Alles nur geklebt – ein Collage-Wochenende

Eppstein, 23. und 24. November 2024

Mit Collagen kann man Themen bearbeiten, die einen beschäftigen, man kann mit Farben, Bildern, Worten gestalten, zeigen, aufrütteln, schockieren – oder einfach was Schönes machen.
Dinge, die nicht zusammenpassen, verbinden, Verbindungen einfach zerreißen. Wie ist es, wenn dann noch, von den Collagen inspiriert, Texte entstehen? Sind die anders, als wenn wir ohne diesen Input einfach geschrieben hätten? Was bewegt uns, wenn wir uns auf diese Weise anregen lassen?

An diesen Wochenende wird es um Bilder, Chaos, Unordnung, Struktur und vor allem Kreativität gehen. Oder um das, was Sie daraus machen. Es geht ums Experimentieren, ums Einlassen, ums Versinken.

Der Kurs findet in Zusammenarbeit mit dem Kulturkreis Eppstein im Backhaus in Eppstein Bremthal, Bornstraße 14, statt.

Bei Fragen, gerne an mich wenden.

Gerne können Sie selbst Zeitschriften, Bücher, Kataloge, Kalender oder was Ihnen einfällt – und was zerrissen und zerschnitten werden darf – mitbringen. Einen gewissen Grundstock wird es geben. Aber je mehr, desto besser.
Unbedingt ein Heft oder ein schönes Buch für mit der Hand zu schreibende Texte mitbringen. Ein paar Filzstifte o.ä. sind sicherlich auch hilfreich. Schere und Kleber wären schön.
Außerdem Essen und Trinken für die Tage.

Dieser Beitrag wurde unter Kreatives Schreiben, Schreibwochenende abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.